Gefiederte Neubürger in den Leinepoldern beobachten

Die Liste der Vogelarten, die in den Leinepoldern vorkommen, ist lang. Auf ihr finden sich neben heimischen Brutvogelarten auch etliche Überwinterer aus dem hohen Norden. Von ganz weit her stammen die gefiederten Neubürger, die ebenfalls in dem Gebiet leben. Es war der Mensch, der sie überhaupt erst nach Europa gebracht hat.

Von den sogenantnen Neozoen, also gewissermaßen "neuen Tieren", die es geschafft haben, sich in unserer heimischen Natur zu etablieren, lassen sich einige in den Leinepoldern beobachten. Mit den von Menschen eingeführten Wasservögeln aus fernen Teilen der Erde befasst sich unser Pressetext des Monats Februar 2018.

Mehr lesen...